zum Inhalt springen

Gewinnerin des Preises des Fördervereins 2014

Christiane Winkler

Master of Arts

Der Diamant. Documenta-Institut in Kassel.

  1. Gutachter: Prof. M.Arch. (USA) Wilfried Mayer
  2. Gutachter: Prof. Dipl.-Ing. Harald Stricker

DER DIAMANT. DOCUMENTA-INSTITUT IN KASSEL

Für die Kunstweltausstellung in Kassel wurde mit dieser Masterthesis "Der Diamant" ein Institut mit den Nutzungen: Bibliothek, Archiv, Ausstellungs-und Büroräume sowie Wohnateliers entworfen. Das Documenta-Institut liegt zentral am Karlsplatz in Kassel.

Ziel ist, dass das Institut in die Documenta-Rundgänge integriert wird und dass eine neue Verbindung von den bekannten Ausstellungsgebäuden, dem Fridericianum über das Kinokomplex bis hin zur Neuen Galerie geschaffen wird. Mit dieser Verbindung wird die alte städtebauliche Achse, die vor dem 2.Weltkrieg existierte, aufgegriffen und in die Ausrichtung des 2000 entstandenen Kinokomplexes fortgeführt.

Die im Zuge des Aufbaus nach dem 2.Weltkrieg aufgebrochen Kareeswerden durch das Ausstellungsgebäude und dem Pavillon wieder geschlossen. Die Gebäude orientieren sich somit in ihrer Ausdehnung und Höhe an der baulichen Umgebung.

In der Bibliothek durchzieht sich der Lichthof von der nördlichen Dachspitze zur südlichen Gebäudekante und verjüngt sich dabei. Direkte Sonneneinstrahlung wird somit verhindert. Durch die Verjüngung des Lichtstrahls gewinnt man in den unteren Etagen an Fläche. Die Fassade besteht aus vorgehangenen zum Teil auch perforierten Corianplatten, welche den Gebäuden einen monolithischen Charakter geben. Das Äußere des Gebäudes wirkt durch seine angeschliffenen Flächen, die die großen Fensterflächen sind, wie ein Diamant. Die Netzstruktur des Diamanten wird abstrahiert und auf 2D projiziert. Im Gebäude werden wichtige Dokumente, Schriftstücke und Bücher aufbewahrt, die sehr wertvoll sind - genauso wie ein Diamant.

[Poster als PDF]

Letzte Änderung: 4.3.2015
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland