zum Inhalt springen

Stadtbad Leipzig

Das Bad ist Architektur. Ist Stadt. Ist Gesellschaft. Ist Raum. Ist Bad ... 

Aufgrund der Betrachtungen der Zusammenhänge zwischen Stadt, Bad und Baden unter deren spezifischen historischen und transformatorischen Bedingungen lässt sich ein komplexes, zyklisches Schema beschreiben, aus welchem sich wiederum Parameter für die Entwicklung von Stadt und Bad ableiten lassen.

Anhand dieser Parametern werden Entwurfsbedingungen deutlich. Für das Baufeld bedeutet dies aus seinem städtischen Kontext heraus, die sehr unterschiedlichen Grundstückssituationen von städtischer Nutzung in einem Kern in einem neuem Ganzen zusammen zu fassen, um dem Baufeld wieder seine historische Bedeutung für den Stadtteil Zentrum Nord zu gewährleisten. Dadurch werden Abhängigkeiten sichtbar, die Beziehungen im Baufeld wie auch im Umfeld schaffen. Durch die neue Bedeutung von Öffentlichkeit im Baufeld werden Synergien gesetzt und in der Vision eines Campus die Synthese gebildet. Die Stadt ist die Stadt ist die Stadt ist die Stadt ... Somit lässt sich die Bedeutung des Baufeldes auch auf das gesamte Stadtgebiet ausdehnen. Und das Stadtbad selbst steht dabei als initialzündendes Moment, da die Ursachen für die Schließung nicht im Gebäude selbst liegen. Im Gegenteil, gerade durch den architektonischen Anspruch des Raumgefüges und die Struktur des Gebäudes in seiner Gesamtheit machen Potenziale sichtbar, die weit über den denkmalpflegerischen Wert hinausgehen. Die Grundlage für den Entwurfsansatz des Bades selbst entwickelt sich aus dem Becken der kleinen Schwimmhalle. Das Becken als architektonische Transformation des gesellschaftlichen Aktes des Badens. Heute ist es der urbane Strand als eingängigste Synthese von Natur und Kultur im städtischen Kontext. Das Becken selbst wird zum Raum und zur Bühne für neue und alte Vergnügungen.

Christian Strehl

Letzte Änderung: 27.11.2013
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland