zum Inhalt springen

Historisches Gut Grimma

Das Thema für meine Diplomarbeit erhielt ich auf Anfrage bei der Stadt Grimma. Grimma befindet sich nach dem Hochwasser derzeit wieder im Aufbau.  

Der Gutshof Ecke Weber -/ Leipziger Strasse ist bereits seit über 10 Jahren ungenutzt. Er ist stark verfallen. Nach der Flut im Jahre 2002 mussten die Eckgebäude auf Grund starker Beschädigungen zurückgebaut werden. Es entstand eine Freifläche.  

Die Stadt hat nun in dem Altertumsverein Grimma einen Nutzer gefunden.   Meine Aufgabe war es die Gebäude aufzumessen, da keinerlei Pläne vorhanden waren.  

Der Verein hat genaue Vorstellung der verschiedenen Nutzungsarten. Diese wurden von mir den Gebäuden zugeordnet.  

Ein wichtiges Kriterium beim Entwurf war es, den Gehöftcharakter und die Besonderheiten des Wohnturmes hervorzuheben und zu erhalten. der Gutshof soll ein Anziehungspunkt werden.

Bianka Kirsche

Letzte Änderung: 27.11.2013
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland