zum Inhalt springen

Service-Wohnen am Clara-Zetkin-Park Leipzig

“Service-Wohnen am Clara-Zetkin-Park Leipzig”

Aufgabenstellung:

Auf dem Grundstück des ehemaligen Gästehauses am Park soll das Konzept “Service-Wohnen” umgesetzt werden. Grundlegend soll versucht werden, das bestehende Gebäudeensemble zu nutzen bzw. zu erhalten und durch volumenverträgliche Neubauten zu erweitern.                            

Erläuterungsbericht:

Das Service-Wohnen soll den speziellen und gehobenen Wohnansprüchen der heutigen Zeit gerecht werden, indem es Wohnen in attraktiver Stadtlage mit flexiblen Serviceangeboten, von Housekeeping über die hauseigene Wellness- und Fitnessanlage bis hin zu Bar und Restaurant im Objekt,  verbindet.  

Das Grundstück liegt südwestlich von der Leipziger Innenstadt im Musikviertel. Es hat direkten Bezug und Blick auf den Clara-Zetkin-Park.  

Auf dem Gelände befindet sich ein Bestandsgebäude aus den 60-er Jahren, welches seit Mitte der 90-er Jahre leer steht und zusehends  verfällt . Zu DDR-Zeiten war der Komplex das Gästehaus des Ministerrates der DDR, Leipzig oder auch “Gästehaus am Park”.  

Das Gebäude gehört zu den wenigen Beispielen einer klar gegliederten Architektur im Stil einer klassischen Moderne der 60-er Jahre in der DDR bzw. in Leipzig und ist deshalb besonders erhaltenswert. Die vorhandene Gebäudestruktur eignet sich hervorragend zur Umsetzung meines Konzeptes “Service-Wohnen”. Um eine ökonomische Rentabilität zu garantieren ist es notwendig, die bestehenden Wohnflächen durch einen Erweiterungsbau zu ergänzen ohne dabei den Charakter des Bestandsgebäudes zu schwächen. Der Erweiterungsbau integriert sich in das bestehende Gebäudeensemble und bleibt dennoch als neuer Baukörper ablesbar.  

Auf der Erdgeschossebene befinden sich sowohl öffentliche als auch hausinterne Service- und Dienstleistungsbereiche. Darüber hinaus besticht die interessante Freiraumgestaltung durch ein aufwendig gestaltetes  Atrium und einem Garten mit besonderen Aufenthaltsbereichen.  

Die insgesamt 62 attraktiven Wohneinheiten in den Obergeschossen verfügen über einen gehobenen Standard, um  eine hohe Wohnqualität  zu ermöglichen. Sie besitzen eine großzügige Grundrissgestaltung mit geräumiger Loggia mit Ausblick auf den Clara-Zetkin-Park bzw. auf die Innenstadt von Leipzig.  

Im Kellergeschoss befinden sich die Tiefgarage und Lager- und Technikräume.

Martin Döring

Letzte Änderung: 27.11.2013
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland