zum Inhalt springen

highline _ highlife _ nightlife _ nightline

rezept für
einen metropolitanen
*kaninchenbau - new yorker´s wonderland

frei nach l. carrol

für ca. 7420000 personen
als hauptgericht
kombinierbar

zutaten:

  • die highline, das bruchstück einer altindustriellen hochbahntrasse, funktionslos geworden und ausschließlich mit erinnerungen gefüllt
  • new york, die tellerwäscher-traumstadt in deren geschichte coney island entstand und die heute bemüht ist, die unerwünschten phänomene einer metropole aus der metropole zu verbannen...
  • chelsea, eines der wenigen viertel mit bezahlbaren mieten ohne die damit oft einhergehende entwicklung zum großstadtslum
  • das quartier, geprägt durch eine industrielle landschaft und angereichert mit galerien, künstlern, werbeagenturen ...

werkzeuge:

  • das stadtraster als kontinuierliche referenz , daß diskontinuitäten hervorbringt und ihnen eine besondere rolle zuweist
  • die infrastrukturschichten manhattans, denen die aktivierte highline eine ergänzende hinzufügt

vorbereitung:

  • die suche nach der eineindeutigen definierbarkeit des stadtkörpers highline
  • reduktion auf das "finale      *fragment"

zubereitung:
für die füllung

  • untersuchung des wunsches der new yorker nach einem park im klassischen sinne, abgleich mit den ansprüchen und zutaten
  • verwerfen der idee grün-park als günstigste lösung, erfüllen des bedürfnisses durch den entstehenden hudson river park
  • der wunsch nach ergänzung und funktionszugewinn für das viertel
  • feststellbar ist, daß
  • das industriequartier fast ausschließlich tagsüber benutzt wird
  • die synthese aus dem wunsch nach einem park und der ergänzung einer nächtlichen leere ist der *nacht-park - eigenständiges system und von relevanz für ganz manhattan, also von gewisser außenwirkung

für die form

  • das hochbahnfragment ist als band zu verstehen, wobei seine bewegung immer nur einseitig von einem ende zum anderen gerichtet ist
  • ein in sich geschlossener kreislauf (die eigene welt) entsteht erst durch das aufrollen des bandes zu einer schleife, die immer in sich selbst zurückkehrt
  • gibt man die füllung in die form und fügt sich bewegende benutzer hinzu, beeinflußt jede füllung deren bewegung und führt so zur transformation der form schleife
  • eine spezifische reaktion entsteht, die eine erkennbarkeit der elemente gewährleistet
  • die verteilung der elemente erfolgt über eine transformation des straßenrasters, also eine interpretation der umgebung
  • die alte bahnstrecke fungiert als tablett für die gefüllte schleife

garnitur:

die neonschleife nach außen signalisiert den *kaninchenbau, der aus einem new york mit restriktiver sozialpolitik führt

Katharina Hendel 

*kaninchenbau:
der transitbereich
von einer welt zur anderen

*fragment:eindeutig als einzelnes element zu erkenndes teil eines ehmals ganzen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*nacht-park:

umgrenzter bereich, der alles nachtleben in einem depot komprimiert - im weitesten sinne entertainment-park

Letzte Änderung: 27.11.2013
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland