zum Inhalt springen

FAS DRUCKABRECHNUNG_LÖSUNG "TREIBER-DRUCK" MAC

Lösung offensichtlich gefunden.

Bitte überprüfen.

11.12.2015, Verfasser: Fakultät Architektur und Sozialwissenschaften

Liebe Studierende,
Liebe Kolleginnen und Kollegen,


nach langer Suche haben wir heute offensichtlich den Fehler gefunden, der den Unterschied beim "Treiber-Druck" zwischen Windows und Mac-Betriebssystem ausmacht.

Grundsätzlich ist bei der Installation darauf zu achten, dass nur die Zeichen eingetragen werden, die auch in den Pfadangaben sichtbar sind.

Wer per Doppelklick die Adresszeilen markiert und dann kopiert, bekommt unter Windows ein anderes Ergebnis als unter Mac (siehe snapshots).

MAC Markierung per Doppelklick

Windows Markierung per Doppelklick

Bitte achten Sie also auf die genaue Zeichenfolge.
Unter Mac OS X darf kein Leerzeichen hinter der Portangabe mehr stehen.
(Dies passiert, wenn man mit "copy" und "paste" arbeitet).

Nachdem dieser Fehler auf zwei MacBooks ausfindig gemacht und behoben werden konnte, bitte ich alle NutzerInnen, den Treiber-Druck nochmals zu installieren und bei Fehlern eine Meldung an mich zu senden.

Letzte Änderung: 7.12.2015
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland